FANDOM


Deutlich mehr Informationen gibt es beim "True Blood" Wikia: http://de.trueblood.wikia.com

Dfhdfgdf
True Blood (engl. für „wahres Blut“) ist eine US-amerikanische Drama-Fernsehserie mit Horror- und Fantasy-Elementen von Alan Ball. Sie wurde am 7. September 2008 erstmals beim Bezahlsender HBO ausgestrahlt. True Blood spielt in der Gegenwart und basiert auf der Buchreihe Sookie Stackhouse von Charlaine Harris. Die Serie hat den Aufbruch der Vampire in die amerikanische Gesellschaft und die Koexistenz mit den Menschen zum Thema. True Blood spielt in einer kleinen fiktiven Stadt in Louisiana und zeigt Parallelen zur Emanzipation Homosexueller und den Umgang mit der schwarzen Bevölkerung in den reaktionären Südstaaten der USA. Im Mittelpunkt steht die Liebesgeschichte zwischen Sookie Stackhouse, einer mit telepathischen Fähigkeiten ausgestatteten, von Grund auf guten jungen Frau, und dem Vampir Bill Compton.

Anfang Juli 2012 gab HBO die Verlängerung um eine sechste Staffel bekannt. Diese Staffel umfasste wegen des Mutterschaftsurlaubs der Hauptdarstellerin Anna Paquin nur zehn statt der üblichen zwölf Episoden. Inszwischen wurde eine siebte Staffel bestellt, die das Serienende bringen wird.
Inhaltsverzeichnis

Handlung

TB12aa
Grundlegender Einfall der Serie ist TruBlood, ein ursprünglich von japanischen Wissenschaftlern für die Medizin entwickeltes synthetisches Blut. Das Getränk gewinnt unter den bislang versteckt am Rande der Gesellschaft lebenden Vampiren Beliebtheit. Weil sie nun nicht mehr gezwungen sind, zum Überleben Menschen zu beißen, können sie sozialkonformes Verhalten zeigen und sich in die Mehrheitsgesellschaft integrieren.

Dabei spalten sich die Meinungen der Vampire: die emanzipationswilligen Vampire, die eine sehr positive Einstellung zur modernen Gesellschaft haben, und Vampire, die sich lieber ihren sexuellen Exzessen hingeben und Menschen anfallen. Auch hier bedient sich die Serie eines Kunstgriffs: Der einfache Vampirbiss macht die Menschen noch lange nicht zu Vampiren; hierfür müssen sie komplett ausgesaugt werden. Viele Menschen, insbesondere Frauen, sehen in dem Biss eine starke Erotik.


Die in sich abgeschlossenen Staffeln der Serie behandeln jeweils ein großes, mythologisch angehauchtes
TB12a
Thema. So stört in der ersten Staffel ein Vampire hassender Mörder das Leben in Bon Temps. In der zweiten Staffel ist es eine mit massenhypnotischen und gestaltwandlerischen Fähigkeiten ausgestattete, zutiefst böse Mänade. In der dritten Staffel werden die Vampire von einer machtgierigen und V-süchtigen Dynastie von Werwölfen, die von einem Vampirkönig angeführt werden, der nichts von der Emanzipation der Vampire hält, bedroht. In der vierten Staffel taucht eine mächtige rachsüchtige Hexe auf und in der fünften Staffel kommt die Autorität, welche sechs Kanzler und einen Hüter beinhaltet, zum Vorschein.

KaufenBearbeiten

True Blood (Staffel 1)
True Bloodhjbz4
Bewertung der Serie 8,1 (sehr gut) (156.719 Nutzer haben abgestimmt)
Staffeln 1
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Region Region 2
Anzahl der Folgen 12
Dauer 10 Stunden 41 Minuten
Anzahl der DVDs 5
Studio

Warner Home Video DVD

ASIN B0033T0PKA
Preis ca. 10-15 Euro
Amazon Link Klicke hier

TrailerBearbeiten

True Blood Season 1 Trailer02:32

True Blood Season 1 Trailer

full

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „http://de.wikipedia.org/wiki/True_Blood“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom {{{2}}} [{{{3}}} (Permanentlink)] und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki